Breaking News – Empire Exit Scam!!!

Vor nicht einmal 4 Stunden platzte die Bombe an die keiner wirklich glauben wollte, die einen aus Verzweiflung und Angst um ihr Geld, die anderen aus Zuversicht. Doch es scheint nun offiziell zu sein, zumindest wenn man dem post von Headmoderator Se7en glauben darf.

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Its now been over 48 hours of the market being down. The market mod panel has also been down that long. I had hoped it would have returned by now. It is looking very unlikely that it will. The mod panel is down and the admins are not on jabber.

I don't think the admins ever planned an exit, planned exits usually disable withdrawals and continue accepting deposits for weeks sometimes even much longer. It was only a week ago when BTC on the market temporarily stopped working and the admins fixed it fast allowing BTC withdrawals again. If it was a planned exit i don't think they would have put in any work fixing BTC withdrawals that close to the end. They had frequently told me they wanted Empire to be the longest living market in history and for the most part i do think that was their intentions and is why the market was online for as long as it was. Having said that. It is sad the admins didn't give any notice of the closure and there is no excuse for that.

I know the admins were getting tired of keeping Empire Market running. The market was on auto-pilot for the last half a year with no new features being added. I had made suggestions, some of the suggestions was getting rid of PINs and only using PGP 2FA or reviewing XMR code to make XMR withdrawals more reliable. Most of my suggestions were ignored. Earlier on in the history of the market they listened to me more. The market launched with allowing weapon purchases, they removed it after i strongly advocated against the market having anything to do with weapons. In the last half a year it wasn't just ignored suggestions. Communication in general between the mod team and the admins was very limited. This was frustrating but i had accepted that this is the way they wanted it.

Here is why i think the admins closed shop.

Empire Market started having good uptime again after the EndGame links were added 4 months ago. The market was online because the two admins agreed to make weekly payments to /u/SchwererGustav to keep the market online. Gustav had been holding down the market brutally for a long time and when the EndGame links were added, he took all those down too. That was probably the closest the market came to a breaking point and a deal was made. I wasn't told of the specific details of the arrangement and i never spoke directly to Gustav but i can guess he must have been getting paid at least $10k or $15k a week maybe more.

The market was already in a complicated spot with Gustav and when new DDOS came from a new DDOSer that could hold down 9 EndGame links. This was probably when the admins decided to call it quits. I doubt they would want to pay multiple DDOSers and at the same time it wouldn't work paying one DDOSer if another is holding the market down.

Having said all of that, if the Tor staff team had fixed the problems in Tor that makes an attack like this possible, i believe the admins would have stuck around longer. Tor staff know what they need to do to fix this and that is to add PoW to the network. Maybe they are working on this now and its nice to see they are talking about PoW more frequently but they have been stalling on this for years. I'll go one step further and say if Tor staff team added PoW years ago even Dream Market might still be here.

I never had server access to the market but i did host the new forum. The forum was spared from the start date of the new DDOS but after the admins took the market down completely, even the mod panel. The forum started getting attacked after that. It was up and down for the day after the market was taken down then i took the forum down, waiting for the market or mod panel to return. In my point of view, putting in the cost and time to fight the DDOS and keep the forum online was a thankless task if the admins have stopped communicating with me and stopped paying me. This is why the forum was online for a short time after the market was taken down but was taken down later. They were not hosted together. I started at Empire as a volunteer forum moderator on the old forum and never thought i would come this far. This is a sour conclusion but i am proud of the work i put in.

I'm disappointed the admins ended the market like this. I apologize to anyone that had money in escrow. I can only advise that you use markets with MultiSig and only use that for big orders.

Much love. Se7en.
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQEzBAEBCgAdFiEEULsvTvU165X5/bwcTGME9nds6bcFAl9EUZwACgkQTGME9nds
6bd+Owf/Xuye1v0sJDSIPSpBDcmkG0XY1RFva+y81OW8oGe1IY/FC6KJET7hvZHb
nlrd+hsF0m5gjclEYkdWnuD4y4OOZ3/n4bbudHsaf5e8wzzBiy5sxe7yFUhUf09d
Nv61kvH5KknttOxZNrL0iOFE4YLxI9GjteDXWdS2RDME5OS800g/gLtaI3M672zN
ZFW2T9/vsqW7I2UYU7OyxfOe5Xn+aW2VICkYUD39onUo9dFUvJ/ku9luRODc0Yeu
DIE6IYoJxwHfb+IJBF7VS7KRktzt0JcPhv3PHgkeTe2b6CzX9vkJf3kfhbwSaLaJ
g3DZWCpBp7BU23vCP7j5oWUpFylznw==
=scty
-----END PGP SIGNATURE----- 

Übersetzung

Es ist jetzt über 48 Stunden her, dass der Markt gefallen ist. Das Markt-Mod-Panel ist auch so lange ausgefallen. Ich hatte gehofft, dass es inzwischen zurückgekehrt wäre. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass dies der Fall sein wird. Das Mod-Panel ist ausgefallen und die Admins sind nicht auf Jabber.

Ich glaube nicht, dass die Admins jemals einen Exit geplant haben, geplante Exits deaktivieren normalerweise Abhebungen und akzeptieren Einzahlungen für Wochen, manchmal sogar noch viel länger. Es war erst eine Woche her, als BTC auf dem Markt vorübergehend nicht mehr funktionierte und die Administratoren es schnell reparierten, sodass BTC wieder abgehoben werden konnte. Wenn es ein geplanter Ausstieg gewesen wäre, hätten sie meiner Meinung nach keine Arbeit geleistet, um BTC-Abhebungen so kurz vor dem Ende zu beheben. Sie hatten mir oft gesagt, sie wollten, dass Empire der am längsten lebende Markt in der Geschichte ist, und zum größten Teil denke ich, dass dies ihre Absichten waren und deshalb war der Markt so lange online, wie er war. Trotzdem. Es ist traurig, dass die Admins die Schließung nicht angekündigt haben, und dafür gibt es keine Entschuldigung.

Ich weiß, dass die Admins es satt hatten, den Empire Market am Laufen zu halten. Der Markt war im letzten halben Jahr auf Autopilot, ohne dass neue Funktionen hinzugefügt wurden. Ich hatte Vorschläge gemacht, einige der Vorschläge waren, PINs zu entfernen und nur PGP 2FA zu verwenden oder den XMR-Code zu überprüfen, um XMR-Abhebungen zuverlässiger zu machen. Die meisten meiner Vorschläge wurden ignoriert. Früher in der Geschichte des Marktes haben sie mir mehr zugehört. Der Markt startete mit der Erlaubnis, Waffen zu kaufen. Sie haben ihn entfernt, nachdem ich mich entschieden dafür ausgesprochen hatte, dass der Markt nichts mit Waffen zu tun hat. Im letzten halben Jahr wurden Vorschläge nicht nur ignoriert. Die Kommunikation zwischen dem Mod-Team und den Admins war im Allgemeinen sehr begrenzt. Das war frustrierend, aber ich hatte akzeptiert, dass sie es so wollten.

Deshalb denke ich, dass die Admins den Laden geschlossen haben.

Empire Market hatte wieder eine gute Betriebszeit, nachdem die EndGame-Links vor 4 Monaten hinzugefügt wurden. Der Markt war online, weil die beiden Administratoren vereinbart hatten, wöchentliche Zahlungen an / u / SchwererGustav zu leisten, um den Markt online zu halten. Gustav hatte den Markt lange Zeit brutal niedergehalten und als die EndGame-Links hinzugefügt wurden, nahm er auch all diese herunter. Das war wahrscheinlich der nächste Punkt, an dem der Markt an einen Bruchpunkt kam und ein Deal abgeschlossen wurde. Mir wurden die Einzelheiten des Arrangements nicht mitgeteilt, und ich habe nie direkt mit Gustav gesprochen, aber ich kann mir vorstellen, dass er mindestens 10.000 oder 15.000 USD pro Woche, vielleicht sogar mehr, bezahlt bekommen hat.

Der Markt befand sich mit Gustav bereits in einer komplizierten Situation, und als neues DDOS von einem neuen DDOSer kam, der 9 EndGame-Links halten konnte. Dies war wahrscheinlich, als die Admins beschlossen, es zu beenden. Ich bezweifle, dass sie mehrere DDOSer bezahlen möchten, und gleichzeitig würde es nicht funktionieren, einen DDOSer zu bezahlen, wenn ein anderer den Markt bremst.

Abgesehen davon, wenn das Tor-Team die Probleme in Tor behoben hätte, die einen solchen Angriff ermöglichen, glaube ich, dass die Admins länger geblieben wären. Die Mitarbeiter von Tor wissen, was sie tun müssen, um dies zu beheben, und das heißt, PoW zum Netzwerk hinzuzufügen. Vielleicht arbeiten sie gerade daran und es ist schön zu sehen, dass sie häufiger über PoW sprechen, aber sie haben jahrelang daran festgehalten. Ich werde noch einen Schritt weiter gehen und sagen, wenn das Tor-Team vor Jahren PoW hinzugefügt hat, könnte sogar Dream Market noch hier sein.

Ich hatte nie Serverzugriff auf den Markt, aber ich habe das neue Forum gehostet. Das Forum wurde vom Startdatum des neuen DDOS verschont, aber nachdem die Admins den Markt komplett heruntergefahren hatten, sogar das Mod-Panel. Danach wurde das Forum angegriffen. Es war auf und ab für den Tag, nachdem der Markt heruntergekommen war, dann nahm ich das Forum herunter und wartete darauf, dass der Markt oder das Mod-Panel zurückkehrte. Aus meiner Sicht war es eine undankbare Aufgabe, die Kosten und die Zeit für den Kampf gegen das DDOS und die Online-Aufrechterhaltung des Forums zu investieren, wenn die Administratoren nicht mehr mit mir kommunizieren und mich nicht mehr bezahlen. Aus diesem Grund war das Forum für kurze Zeit online, nachdem der Markt heruntergefahren wurde, aber später heruntergefahren wurde. Sie wurden nicht zusammen gehostet. Ich habe bei Empire als Moderator eines freiwilligen Forums im alten Forum angefangen und hätte nie gedacht, dass ich so weit kommen würde. Dies ist eine saure Schlussfolgerung, aber ich bin stolz auf die Arbeit, die ich geleistet habe.

Ich bin enttäuscht, dass die Admins den Markt so beendet haben. Ich entschuldige mich bei allen, die Geld in einem Treuhandkonto hatten. Ich kann nur raten, dass Sie Märkte mit MultiSig nutzen und dies nur für Großaufträge.

Viel Liebe. Se7en.

Womit bewiesen wäre das auch wir uns irren.
Fakt ist das wenn die Moderatroren aufgeben und die Sorge der Nutzer teilen das keine Rückkehr der Admins zu erwarten ist, dann ist der Markt im normalfall verloren und gewesen.

Der Knaller zum Schluss:

Genau Heute feiert der Whitehouse-Market seinen ersten Geburtstag.
Ein Zufall ?

Leave a Reply